Skip to main content

35.333 Besucher besuchten die Messe!

Maastricht, 15. Januar 2023 – 35.333 Käufer und Liebhaber besuchten in den vergangenen Tagen die 28. Oldtimermesse InterClassics in Maastricht. Sie ist damit die am meisten besuchte Oldtimermesse seit Bestehen der Maastrichter Messe. Damit unterstreicht sie den Anspruch, sich zu einer der führenden Oldtimermessen in Europa entwickelt zu haben. Besondere Aufmerksamkeit wurde der Formel-1-Geschichte des Circuit Zandvoort gewidmet. Die Organisatoren präsentierten eine Auswahl historischer F1-Autos aus jedem Jahrzehnt der Dünenstrecke. Der große Publikumsmagnet war der Red Bull des zweimaligen Weltmeisters Max Verstappen. Darüber hinaus erfreuten sich die zahlreichen Besucher an den 1.000 glänzenden Oldtimern, Youngtimern und Supersportwagen. Rennsportbegeisterte Besucher konnten in der Sim Expo selbst erleben, wie es sich anfühlt, einen F1-Wagen durch Zandvoort zu jagen. Hier zeigten die Simulatorhersteller ihre neuesten Technologien. Am Samstag fand hier auch das letzte Rennen der Simformula Europe statt. Damian Skowron aus Polen gewann den mit € 3.000 dotierten Hauptpreis.

Die Organisatoren blicken auf ein sehr erfolgreiches Wochenende zurück. Erik Panis, Ausstellungsleiter von InterClassics, erklärt:

„InterClassics in Maastricht musste wegen Corona zwei Jahre pausieren, nun ist sie zurück. Und wie! Dieser Besucherrekord zeigt, dass Oldtimer nach wie vor die Phantasie anregen. Auch Youngtimer und Supersportwagen sind aus dem Messegeschehen nicht mehr wegzudenken. Damit ist die Messe zur Plattform für „Sammlerautos“ geworden. Diese Entwicklung verjüngt unsere Zielgruppe und sichert somit die Kontinuität unserer Veranstaltung. Die vielen „Verkauft“-Schilder zeigen, dass unsere Teilnehmer gute Geschäfte gemacht haben. Zusammen mit den vielen positiven Kommentaren unserer Besucher, Partner und Sponsoren ist es eine erfolgreiche Messe für alle. „

Internationale Charakter
Der internationale Charakter ist typisch für InterClassics. Das macht sie außergewöhnlich! Sowohl ausländische Besucher und Aussteller wissen, was die Maastrichter Messe ausmacht. Zum ersten Mal als Aussteller dabei ist der Schwede  Filip Larsson von der Firma Motikon erklärt:

„Die InterClassics-Messe hat eine freundliche und intime Atmosphäre. Die Besucher konnten unser Geschäftskonzept kennen lernen und ich habe viele potenzielle, internationale Kunden getroffen. Die zentrale Lage trägt positiv dazu bei. Meine erste Teilnahme war ein Erfolg und im nächsten Jahr werde ich sehr gerne mit noch mehr Autos zurückkehren.“

Die nächste Ausgabe der InterClassics Classic Car Show Maastricht findet von Donnerstag, 11. bis Sonntag, 14. Januar 2024 im MECC Maastricht statt.

OOK INTERESSANT:

Unkategorisiert
Januar 16, 2023

InterClassics stellt neuen Besucherrekord bei Oldtimermesse

35.333 Besucher besuchten die Messe!Maastricht, 15. Januar 2023 - 35.333 Käufer und Liebhaber besuchten in den vergangenen Tagen die 28. Oldtimermesse InterClassics in Maastricht. Sie ist damit die am meisten…
Classic Car Show Maastricht
Januar 6, 2023

In Maastricht werden F1-Autos aus jedem Jahrzehnt des niederländischen Grand Prix bei der 28. Ausgabe der Classic Car Show Maastricht präsentiert!

Ab sofort beginnt das Oldtimerjahr 2023 im MECC MaastrichtVon Donnerstag, den 12. bis Sonntag, den 15. Januar 2023 wird das MECC Maastricht wieder der Treffpunkt für Oldtimerfans in den Benelux-Ländern…
Classic Car Show Maastricht
Juli 8, 2022

September-Ausgabe der InterClassics Classic Car Show Maastricht entfällt

Maastricht, 8. Juli 2022 - Die 28. Ausgabe der InterClassics Classic Car Show Maastricht, die vom 8. bis einschließlich 11. September 2022 im MECC Maastricht stattfinden sollte, fällt aus. In…
Classic Car Show Brussels
März 15, 2022

InterClassics viert 75 jaar Ferrari tijdens Classic Car Show Brussels

InterClassics viert 75 jaar Ferrari tijdens Classic Car Show Brussels Brussels Expo, 15 maart 2022 – Van vrijdag 18 tot en met zondag 20 november 2022 staat Classic Car Show…